Yoga - Kurse und Workshops

Yoga erfüllt die Anforderungen eines modernen und ganzheitlichen Gesundheitsmanagements: Selbstverantwortung und bewusstes Wahrnehmen der Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele – gesunder Egoismus, der gut tut. Im Umgang mit uns selbst und der Welt, den Asanas, Pranayama und der Meditation liegt der Schlüssel zu einem ausgeglichenen (Berufs- und Privat-)Leben verborgen.

Regelmäßiges Praktizieren von Yoga hilft, unser Leben aktiv zu gestalten, den inneren und äußeren Frieden zu erleben, für uns selbst sowie in der Familie und Gemeinschaft.

Während wir damit beschäftigt sind, unser Leben so effizient wie möglich zu meistern, vergessen wir häufig das Allerwichtigste: uns selbst! Manchmal bedeutet Zeit investieren auch gleichzeitig Zeit gewinnen. Wir können uns im Alltag kleine Rituale schaffen, in denen wir Kontakt zu uns selbst aufnehmen und uns somit für einen Moment vom Alltag lösen. Uns zum Beispiel eine kleine Yoga- oder Atemübung in einer Stress- oder Erschöpfungssituation zu schenken, fühlt sich gut an – wir fühlen uns danach erfrischter, konzentrierter und gelassener.

Yoga ist ein wunderbarer Weg, selbst die Verantwortung für unser Wohlergehen zu übernehmen. Mit überschaubarem Aufwand, der wirklich Freude bereitet, fördern wir täglich unsere innere Balance. Begriffe wie Achtsamkeit und Bewusstsein spielen mehr und mehr eine Rolle – unser Leben gewinnt definitiv an Qualität – und wer wünscht sich das nicht?

Wir können nicht entscheiden, wie und wann wir sterben werden, aber wir können entscheiden, wie wir leben wollen. Nutzen wir also die Zeit und nehmen unser Leben selbst in die Hand!

Scrollen, um weiterzulesen